Home   Netzwerk- und Datentechnik 

Netzwerk- und Datentechnik

Netzwerke

Sei es die komplette Verkabelung eines mehrstöckigen Bürogebäudes oder einfach nur ein Netzwerk mit wenigen Arbeitsplätzen – wir planen und realisieren die richtigen Netzwerke. Sowohl einfache strukturierte Verkabelung als auch komplexe Fiber-to-the-Desk Systeme können realisiert werden. Da es oft sinnvoll, manchmal sogar notwendig ist, Dritt-Unternehmer mit diversen Leistungen zu beauftragen, übernehmen wir in diesem Fall die General- Unternehmerschaft gegenüber dem Auftraggeber.

Wir kümmern uns sowohl um die Planung als auch um die Koordination der einzelnen Professionisten (Elektriker, Maurer, etc.). Im Vordergrund steht dabei immer, dass der Kunde nur einen Ansprechpartner hat. Kleinere Netzwerke (bis ca. 20 Arbeitsplätze) werden von uns alleine realisiert.

 

Unsere Partnerfirmen


ITDMM - IT-Dienstleistungen
Markus Müller
Lichtenegg Str. 22
D-94554 Moos

 

In vielen Firmen sind die Netzwerke zu klein um einen Netzwerk-
administrator fest einzustellen. Jedoch auch wieder so groß das
es regelmäßige Wartung benötigt. In Firmen dieser Größen
sind die Netzwerke meist schlecht
gewartet. Es funktioniert zwar irgendwie, aber immer mit
Kompromissen oder ein größerer Ausfall ist bereits vor-
programmiert. Nur durch die richtige professionelle Wartung
kann ein Netzwerk sicher laufen, Probleme müssen frühzeitig
erkannt und beseitigt werden. Zum Betrieb eines Netzwerkes
gehört auch die Sicherheit (Datensicherheit, Betriebssicherheit,
Virenschutz, Firewall, usw.).

Wir bieten Ihnen den kompletten Service rund um Ihr Netzwerk. 

Hier stehen Sie - der Kunde - im Mittelpunkt!

Der Computer ist ein Werkzeug, das Ihnen bei Ihrer täglichen
Arbeit behilflich sein muss. Dafür muss er reibungslos funktionieren,
oder sollte doch einmal ein Defekt auftreten, umgehend wieder
in einen funktionierenden Zustand versetzt werden. Her für ist
der Vor-Ort Service und der EDV Notdienst da.

 


MP4 - Systemhaus betreut Netzwerke in Schulen und privaten Bildungsein-richtungen. Bei der engen Zusammen-arbeit mit Schulleitung und Lehrern sind die Lösungen ausgereift und in der Praxis erprobt.

Gerne übernehmen wir auch die Wartung in Ihrer Schule   Nehmen Sie bitte Kontakt auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

 

Schul Netzwerke
Genau wie ein Firmennetzwerk muss auch ein
Schulnetzwerk professionell gewartet werden. Jedoch
sind die Anforderungen in einer Schule anders als
in einer Firma. Hier arbeitet nicht ein Mitarbeiter
fest an einem Computer, sondern es sind viele
Schüler die sich einen Pool von Computern teilen.
Dies erfordert völlig andere Aufgaben in der Wartung.
Das Netzwerk und die lokalen Computer müssen gegen
Manipulationen geschützt werden. Die Computer
in einem Raum müssen völlig identisch in der
Konfiguration sein und dies auch jederzeit bleiben.
Hier hilft ein spezielles System das den Computer
nach einem Neustart immer in einen fest definierten
Urzustand zurück bringt.

Das Internet stellt in Schulen ein besonderes Problem dar.
Einerseits sollen die vielen Möglichkeiten des Internets genutzt
werden um nach Informationen zu suchen, aber andererseits
muss der Zugriff soweit geregelt werden das Schüler nur nach
Erlaubnis des Lehrers ins Internet können und Seiten mit nicht
jugendfreien oder illegalen Seiten müssen gesperrt werden.
Hier helfen einfach zu bedienende Sperrprogramme, so das
jeder Lehrer in seinem Raum das Internet nach belieben
freischalten oder sperren kann. Zusätzlich befindet sich zentral
in der Schule ein ausgeklügeltes Filtersystem was selbstlernend
seinen Datenbestand ständig aktualisiert.

Die Verteilung der Berechtigungen stellt auch andere
Anforderungen. Es ist wichtig das alle Lehrer Dateien
bereit stellen können ohne das Schüler diese wieder
löschen. Schüler die in Projekt-Gruppen arbeiten benötigen
einen gemeinsamen Speicherplatz. Weiterhin muss jeder
Schüler einen eigenen Speicherordner haben wo keine
anderen Schüler darauf zugreifen können, aber die Lehrer
bei Bedarf schon.
Dazu kommen noch viele Kleinigkeiten, die aber auch
wichtig sind:
§                      Verhindern des Versand von Netzwerk Nachrichten
§                      Keine Weitergabe von Lösungen über das Netzwerk
§                      Speicherplatz-Limitierung um z.B. illegale MP3 Sammlungen
            im Schulnetzwerk zu verhindern
§                      Abgabe Ordner zum sicheren Abgeben von Klausuren
§                      und noch vieles mehr